Organisation von Lernen und Fördern in den Zeiten der Corona-Pandemie

Organisation von Lernen und Fördern in den Zeiten der Corona-Pandemie

Die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V lädt die ganztägig arbeitende Schulen zu einem Austauschforum „Organisation von Lernen und Fördern in den Zeiten der Corona-Pandemie“ ein. Die Veranstaltung findet am 18.01.2021 in der Zeit von 15:00-17:00 Uhr als Online- Format statt.

Katrin Zeisler aus der Regionalen Schule „Am Lindetal“ Neubrandenburg und Torsten Schwarz, aus dem „Eldenburg-Gymnasium“ Lübz berichten über die Erfahrungen an ihren Schulen.

Ausgetauscht wird sich u.a. über die folgenden Fragen: Wie haben es die Schulen geschafft, Lernen und Fördern zu organisieren? Welche Lösungsvarianten haben die Schulen herausgefunden? Welche Möglichkeiten wurden von den Schulen genutzt, um Schüler*innen und Eltern zu erreichen? Was hat allen Beteiligten dabei geholfen? Was wurde von den Schulen an Neuem gelernt? Was müssen wir noch lernen und verbessern?

Anmeldung

www.raa-mv.de/austauschforum1

Die Veranstaltung wird über Zoom organisiert. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Die Teilnehmende erhalten die Zugangsdaten rechtzeitig in einer Mail.

Teilnahmevoraussetzung

PC oder Laptop, optional auch Tablet oder Smartphone, Web-Kamera, Mikrofon oder Head-Set und eine stabile Internetverbindung

 

Programm Austauschforum