Online-Qualifizierung „LernSTARK“ für Lehrkräfte: selbstständiges Lernen von Schüler*innen im Fokus

Workshops zu sozialem Kompetenztraining – Restplätze für Kurzentschlossene!

Das RAA-Projekt „Starke Kinder in M-V“ bietet im Zeitraum von April bis Juni 2022 eine Online-Qualifizierungsreihe für Lehrkräfte und Referendar*innen mit praktischen Tipps und Methoden an, wie Schüler*innen selbstständiges Lernen vermittelt werden kann. Bei „LernSTARK“ geht es neben Lernstrategien und -techniken auch um die Fragen, wie das menschliche Gehirn lernt und was dies für die Unterrichtsgestaltung bedeutet, wie sich die Lernzeit effektiv verkürzen lässt und was es mit der Zukunftskompetenz kritisches und kreatives Denken auf sich hat.

In der Auftaktveranstaltung am 13. April (16:30 bis 18:00 Uhr) steht der aktuelle Stand der Gehirnforschung und deren Beitrag zur Entwicklung der Unterrichtslehre im Mittelpunkt. Unter dem Titel „Lernen gehirn-gerecht gestaltet“ macht Dr. Marzena Żylińska, Expertin für Neurodidaktik, abstrakte Ergebnisse der Forschung für die praktische Wissensvermittlung im Unterricht anwendbar.

Anmeldungen zur Auftaktveranstaltung sind ab sofort unter www.raa-mv.de/termin/lernen-gehirn-gerecht-gestaltet möglich. Hier können Sie sich zur gesamten Qualifizierungsreihe „LernSTARK“ anmelden.