Lösungen von Schulen für hochwertige Bildung in Zeiten von Covid19

Lösungen von Schulen für hochwertige Bildung in Zeiten von  Covid19

HundrED aus Finnland hat in Kooperation mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) eine Webseite und einen zusammenfassenden Bericht, Hochwertige Bildung für alle in Zeiten von Covid-19, veröffentlicht, der die Chancen und Herausforderungen dieser Zeit beleuchtet.

Der Bericht liefert eine Vielzahl von Erkenntnissen und Hilfestellungen. Von der Chance für Lehrkräfte, stärkere Beziehungen zu Eltern und Lernenden aufzubauen über Herausforderungen, denen sich unerfahrene Lehrkräfte stellen müssen bis hin zu dem Problem fehlender technischer/digitaler Voraussetzungen gibt es in dem Bericht Lösungsansätze.

Sie finden eine Sammlung von 30 einfachen, aber wirksame Lösungen. Die Sammlung steht allen Eltern, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, um sie dabei zu unterstützen, den zahlreichen Herausforderungen zu begegnen, die während der Pandemie aufkommen.

Sie können den Bericht hier kostenlos herunterladen:

https://hundred-cdn.s3.amazonaws.com/uploads/report/file/18/hundred_spot...

Mehr Informationen:
https://hundred.org/de/collections/quality-education-for-all-during-covi...

HundrED ist vor fünf Jahren als eine globale, gemeinnützige Bildungsorganisation gegründet worden. Der Auftrag war und ist es, jedem Kind zu ermöglichen, im Leben aufzublühen, indem sie wirkungsvolle Bildungsinnovationen identifizieren und ihre Verbreitung fördern. Mehr Informationen: www.hundred.org

Für die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V war HundrED während ihrer Bildungsreisen und dem Eramus+ -Projekt ein wichtiger Partner, sie hat einen Vertreter von HundrED zum nächsten Landeskongress eingeladen.