Corona-Präventiv-Testung weiterhin für außerschulische Partner möglich

Corona-Präventiv-Testung weiterhin für außerschulische Partner möglich

Neben dem pädagogischen Personal können außerschulische Kooperationspartner, die in ganztägig arbeitenden Schulen eingesetzt sind, einen kostenlosen Corona-Präventiv-Test durchführen lassen. Das Angebot zur Präventiv-Testung ist bis zum 31. März 2021 verlängert worden.

Die Teilnahme an jedem Test muss bei der Schulleitung beantragt werden. Zwischen zwei Testungen muss ein Abstand von mindestens 14 Tagen liegen.