Herzlich Willkommen bei der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Mecklenburg-Vorpommern

Herzlich Willkommen bei der Serviceagentur „Ganztägig lernen“  Mecklenburg-Vorpommern

Ihre Schule ist Ganztagsschule bzw. eine volle Halbtagsgrundschule oder möchte es werden? Sie haben Interesse an der Gestaltung guter Bildungsangebote und möchten sich mit anderen Kollegien zu zentralen Themen des ganztägigen Lernens austauschen? Sie suchen nach guten Beispielen aus der Praxis oder möchten andere Schulen an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

» Weiterlesen

Aktuelles

Ganztägig lernen für die Zukunft - 3. Landeskongress Mecklenburg-Vorpommern

Ganztägig lernen für die Zukunft - 3. Landeskongress  Mecklenburg-Vorpommern

Auf dem  3. Landeskongress am 7.10.2017 an der Universität Rostock, Campus Ulmenstraße ist das Thema „Ganztägig lernen für die Zukunft“.
Wie sieht die Ganztagsschule der Zukunft aus und was brauchen Lehrende, Schülerinnen und Schüler sowie Schulen, um diese Herausforderung anzutreten?
 

» Weiterlesen

14 Ganztagsschulen in den Netzwerken „Digitale Bildung“

14 Ganztagsschulen in den Netzwerken „Digitale Bildung“

Es gab ein großes Interesse an der Ausschreibung des neuen Netzwerks „Digitale Bildung“ der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V.  Zwei neue Netzwerke werden aufgebaut. Leider konnten wir nicht alle Schulen berücksichtigen.
 

» Weiterlesen

Hospitationsreise nach Berlin

Hospitationsreise nach Berlin

Am 22. Mai 2017 reisten SchulleiterInnen, LehrerInnen sowie DaZ-Lehrkräfte unter dem Thema „Gestaltung des Übergangs vom Intensivkurs in den Unterricht und die Unterricht ergänzenden Angebote“ nach Berlin, um sich dort Beispiele guter Praxis in allgemeinbildenden Grundschulen anzuschauen. Die Reise war ein gemeinschaftliches Angebot des Programms „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ und der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V.
 

» Weiterlesen

Neues Netzwerk „Lernen durch Engagement“ für ganztägig arbeitende Schulen

Neues Netzwerk „Lernen durch Engagement“ für ganztägig arbeitende Schulen

Was kann Schule beitragen, damit Schüler*innen sich dafür entscheiden, mitzubestimmen und die Gesellschaft mitzugestalten? Wie kann Schule sich dafür begeistern, sich für sich und andere einzusetzen?

» Weiterlesen

Hospitationsreise für die Grundschulen nach Berlin

Hospitationsreise für die Grundschulen nach Berlin

Das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“ und die Serviceagentur Ganztägig lernen Mecklenburg-Vorpommern organisieren
eine Hospitationsreise am 22. und 23. Mai 2017 nach Berlin.
Zwei Berliner Grundschulen geben einen Einblick in ihren Alltag mit jungen Geflüchteten und zeigen auf, wie gute Integration gelingen kann.

» Weiterlesen

Neues Netzwerk „Digitale Bildung“ für ganztägig arbeitende Schulen

Neues Netzwerk „Digitale Bildung“ für ganztägig arbeitende Schulen

Wie bereitet eine ganztägig arbeitende Schule ihre SchülerInnen auf das 21. Jahrhundert vor? Die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ M-V bietet ganztägig arbeitenden Schulen ab dem Schuljahr 2017/2018 die Möglichkeit, in einem neuen thematischen Netzwerk  „Digitale Bildung in der ganzägig arbeitenden Schule“mitzuarbeiten und eine von über 40 Netzwerkschulen zu werden.
 

» Weiterlesen

Erste Zertifikate für außerschulische Partner in ganztägig arbeitenden Schulen

Erste Zertifikate für außerschulischen Partner in ganztägig arbeitenden Schulen

Die ersten Teilnehmer der Qualifizierungsreihe für außerschulische Partner an ganztägig arbeitenden Schulen bekamen am Freitag Zertifikate für eine erfolgreiche Teilnahme in Rostock überreicht.
 

» Weiterlesen

2. Qualifizierungsreihe für außerschulische Partner an ganztägig arbeitenden Schulen

Die zweite Qualifizierungsreihe für außerschulische Partner  an ganztägig arbeitenden Schulen startet Ende März.

» Weiterlesen

Zeit für Qualitätsentwicklung

Zeit für Qualitätsentwicklung

„Danke, für die Struktur! Sonst hätte unser Team nicht die Zeit gefunden, um unsere Stärken und Entwicklungsbedarfe einen ganzen Tag lang zu analysieren“, “Jetzt haben wir einen Arbeitsplan für weitere Schritte vorbereitet“, „Methodisch vielfältig„, „Im Austausch mit anderen Schulen bekamen wir Verstärkung, aber auch viele neue Ideen“ - so das Fazit von Teilnehmern des Workshops „Qualitätsentwicklung in ganztägig arbeitenden Schulen“ in Waren diese Woche.
 

» Weiterlesen

Netzwerkschulen starten mit neuen Plänen ins Jahr 2017

Netzwerkschulen starten mit neuen Plänen ins Jahr 2017

Die Netzwerkschulen der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ M-V trafen sich am Freitag zum traditionellen Jahresanfangstreffen in Güstrow. Die Jahrespläne wurden bearbeitet.
 
Inputgeber waren dieses Jahr die Netzwerkmitglieder, die im Oktober an der Studienreise der Serviceagentur nach Finnland teilgenommen haben. Im Mittelpunkt standen Themen wie Lehrpläne, Digitalisierung, Inklusion, SchülerInnen mit Migrationshintergrund, sowie Architektur und Gestaltung der Schule.
 

» Weiterlesen