Herzlich Willkommen bei der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Mecklenburg-Vorpommern

Herzlich Willkommen bei der Serviceagentur „Ganztägig lernen“  M-V

Ihre Schule ist Ganztagsschule bzw. eine ganztägig arbeitende Grundschule oder möchte es werden? Sie haben Interesse an der Gestaltung guter Bildungsangebote und möchten sich mit anderen Kollegien zu zentralen Themen des ganztägigen Lernens austauschen? Sie suchen nach guten Beispielen aus der Praxis oder möchten andere Schulen an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

» Weiterlesen

Aktuelles

Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule

Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule

Nach dem Deutschen Bundestag hat auch der Bundesrat das „Ganztagsförderungsgesetz“ beschlossen. Damit wird schrittweise ab 2026 ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule eingeführt. 

» Weiterlesen

Qualitäts-Workshops für ganztägig arbeitende Schulen online

Qualitäts-Workshops für ganztägig arbeitende Schulen online

Die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V möchte ab Anfang des neuen Schuljahres ganztägig arbeitende Schulen im Schulentwicklungs-prozess unterstützen. Zur Aktualisierung des Pädagogischen Konzepts und des Schulprogramms bieten Qualitäts-Workshops eine gute Möglichkeit.

Die Online-Termine im Herbst 2021:

  • Do, 23.09.2021, 14-17 Uhr 
  • Mi, 20.10.2021, 14-17 Uhr 
  • Do, 25.11.2021, 14-17 Uhr

» Weiterlesen

Bundesweiter Online-Kongress: Ganztag - gemeinsam zukunftsorientiert

Bundesweiter Online-Kongress: Ganztag - gemeinsam zukunftsorientiert

Der Kompass aus der Pandemie – weil Schule mehr ist als Unterricht

Über 67 Prozent aller Schulen bundesweit verfügen über Ganztagsangebote und haben damit das Potenzial, Beziehungen und Angebote für Kinder zu gestalten, die der klassische Unterricht nicht bietet. Dieses Potenzial gut zu nutzen, ist gerade jetzt besonders wichtig. Der Ganztags-Trialog beleuchtet aus drei Perspektiven, welche Möglichkeiten Ganztagsschulen bieten, um die Folgen der Pandemie aufzufangen. Die Veranstaltung bringt Wissenschaft, Praxis und Steuerung zusammen.

» Weiterlesen

Online-Austausch für Kooperationsbeauftragte

Online-Austausch für Kooperationsbeauftragte

Unter dem Motto „Unterricht ergänzende Angebote wieder zum Leben erwecken“ bietet die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V am 9. September ein Austauschforum für Kooperationsbeauftragte an. Hier haben die Teilnehmenden die Chance, aktuelle Fragen zu diskutieren und positive Erfahrungen miteinander zu teilen.

» Weiterlesen

Schulbauprogramm M-V: Weitere Schulen gefördert

Schulbauprogramm M-V: Weitere Schulen gefördert

Das Schulbauprogramm des 100-Millionen-Euro-Schutzfonds M-V wird bisher von den Schulen gut angenommen. Während die ersten bereits ihren Zuwendungsbescheid für Baumaßnahmen bis zu 500.000 Euro in Empfang nahmen, freuen sich nun in der 2. Phase des Programms weitere 29 Schulträger auf eine Zuwendung mit einer maximalen Fördersumme von bis zu 5 Mio. Euro. Insgesamt werden 63,5 Mio. Euro aus dem Programm für eine pandemiegerechte Sanierung bzw. einen Um-, Aus- und Neubau bereitgestellt.

» Weiterlesen

THW ist neuer Partner beim ganztägigen Lernen

THW ist neuer Partner beim ganztägigen Lernen

Ein Großteil der Schulen in M-V sind ganztägig arbeitende Schulen. Dabei ist die Kooperation mit außerschulischen Partnern wichtig, um ein vielfältiges, ergänzendes Bildungsangebot unterbreiten zu können. Die Landesregierung hat dafür seit 2016 die Zusammenarbeit der Schulen mit externen Kooperationspartnern erheblich ausgebaut.

» Weiterlesen

Ganztag mit außerschulischen Kooperationspartnern wieder möglich

Ganztag mit außerschulischen Kooperationspartnern wieder möglich

Das Bildungsministerium hat sich mit einem Hinweisschreiben zum Schulstart 2021/22 an die Schulleiter*innen in Mecklenburg-Vorpommern gewandt. Darin geht es unter anderem auch um die Unterricht ergänzenden Angebote an ganztägig arbeitenden Schulen.

» Weiterlesen

Kulturelle Bildung für Referendare

Kulturelle Bildung für Referendare

Die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V bietet am 11.08.2021  ein Online-Modul für Referendare an. In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden Informationen über die Kulturelle Bildung in der Schule. Es geht darum, wie für alle Schüler*innen ein Zugang zu kulturellen Bildungsangeboten geschaffen werden kann.

» Weiterlesen

Start des Aktionsprogramms Sport „Aufholen nach Corona“

Start des Aktionsprogramms Sport „Aufholen nach Corona“

Kinder und Jugendliche schauen auf eine lange Zeit mit teils harten Einschränkungen während der Pandemie zurück. Davon betroffen sind in besonderer Weise auch der Sport und die körperliche Aktivität. Die Folgen von mehreren Monaten Bewegungsmangel sind bereits jetzt unübersehbar und durch Studien belegt. Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern plant das Sportministerium mit Hilfe des Aktionsprogrammes "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" zwei Landesprogramme für 2021/22.

» Weiterlesen