Neues Netzwerk „Lernen durch Engagement“ für ganztägig arbeitende Schulen

Neues Netzwerk „Lernen durch Engagement“ für ganztägig arbeitende Schulen

Was kann Schule beitragen, damit Schüler*innen sich dafür entscheiden, mitzubestimmen und die Gesellschaft mitzugestalten? Wie kann Schule sich dafür begeistern, sich für sich und andere einzusetzen?
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lernen durch Engagement - Service Learning in Deutschland und der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in M-V bietet die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V sechs ganztägig arbeitenden Schulen ab dem Schuljahr 2017/2018 die Möglichkeit, in einem neuen Referenzschulnetzwerk „Lernen durch Engagement in der ganztägig arbeitenden Schule“ mitzuarbeiten und eine von über 40 Netzwerkschulen in unserem Land zu werden.
 
Bewerbungen sind möglich bis 09.06.2017:
 
www.raa-mv.de/netzwerk-lde
 
Mehr Informationen zu LdE und zum Modellprojekt Berufene Helden, das im aktuellen Schuljahr läuft, finden Sieauf der Seite der Deutschen Bahn Stiftung. Im Video werden Projekte aus Flensburg, Hamburg und aus Güstrow vorgestellt:
 
www.deutschebahnstiftung.de/dbstiftung-de/Foerderung_Projekte/Bildung_und_Kultur/berufene_helden.html
 

Die Ausschreibung mit Informationen finden Sie hier: