Netzwerk 9

Schulen stehen vor der Herausforderung, Schüler*innen Wissen und Kompetenzen für das 21.Jahrhundert zu vermitteln, um ihnen einen erfolgreichen Bildungs- und Berufsweg in einer zukunftsorientierten Gesellschaft zu ermöglichen. Einen integralen Bestandteil bilden dabei vor allem die digitalen Fähigkeiten, die sich neben dem Lesen, Rechnen und Schreiben zu einer vierten Kulturtechnik entwickelt haben.
Daher beschäftigen sich seit September 2017 13 Schulen in zwei Netzwerken mit dem Thema „digitale Bildung“.
Ziel ist es, Erfahrungen zu teilen, Schule und Unterricht zu entwickeln, digitale Medien auszuprobieren, innovative Beispiele kennenzulernen, Konzepte zu evaluieren und aktualisieren u.v.m.
 
Beteiligte Schulen:

  • Nordlichtschule Rostock

website

  • Reuterstädter Gesamtschule Stavenhagen

website

  • Hansa - Gymnasium Stralsund

website

  • Fritz - Greve - Gymnasium Malchin

website

  • Landesförderzentrum für den Förderschwerpunkt "Hören" Güstrow

website

  • Regionale "Schule am Inselsee" Güstrow

Website